Aktuell 2024


Aktuelle Berichte 2024


Jetzt aus das Vellmarer Blättchen online lesen: http://epaper.wittich.de/1391

Rückblick Berichte 2023 Hier

 

Medallienspiegel 2024 

  Gold Silber Bronze Sme
Deutsche Meisterschaften        
Landesmeisterschaften        
Bezirksmeisterschaften 5 2 4 11
 

19.02. Saisonabschluss 1.Grundklasse LuftpistoleKR

Am vergangenen Freitag, dem 16.2., waren beim letzten Wettkampf die Sportschützen aus Weimar zu Gast.
Da für uns der Aufstieg in die Regionalklasse schon feststand und Weimar nicht mehr absteigen konnte,
gingen alle Schützen sehr entspannt an den Stand.
Den Hegelsberger Schützen gelang auch hier ein deutlicher Sieg mit 1044:967 Ringen.
Sascha Kraß schoss 362 Ringe, Stefan Vitt 343 Ringe, Kurt Rose 339 Ringe.

Sascha hat seinen Ligaschnitt auf 360,57 Ringe hochgeschraubt und gewinnt damit die Einzelwertung
​in der 1.Grundklasse.

Wir hatten unsere 13 jährige Schülerin Isabella Kraß mit am Start.
Sie wollte gerne für ihr persönliches Training mitschießen.
Sie zeigt was mit ausgiebig Training machbar ist und stellte einige alte Hasen den Abend in den Schatten.
Mit den Serien 90-83-92-91, insgesamt 356 Ringen, schoss sie das zweitbeste Ergebnis an dem Abend hinter
ihrem Vater Sascha Kraß.

Info Klasseneinteilung:
Alle Wettbewerbe offene Klassen mit Vollendung des 14. Lebensjahres
und nach den gültigen gesetzlichen Vorschriften. 

Im Anschluss hat Kurt den Tisch gedeckt und gemeinsam mit dem Gegner wurde ausgiebig gefeiert.
Man munkelt, der letzte verlies gegen 2 Uhr morgens den Verein
.


 

13.02. Zweimal Platz Zwei zum Saisonabschluss RB

Am vergangenen Montag, den 12.02.24  beendeten unsere beiden Luftpistolen
Auflage Mannschaften die Saison 2023/2024. In der Regionalklasse gelang der
Mannschaft Hegelsberg-Vellmar 2 ein klarer Sieg gegen den Spitzenreiter vom
NRSC mit 845 zu 826 Ringen. Christoph Schürholz schoss 284, Klaus-Peter Jahn
281 und Frank Hohmann 280 Ringe. Mit diesem Ergebnis sichert sich die Mannschaft
den zweiten Platz in der Abschlusstabelle. Ewald und Viola Müller erreichten als
Ersatzschützen 278 und 250 Ringe.
Elmer Buhre fehlte krankheitsbedingt.

In der zweiten Partie des Abends trennten sich die Bezirksliga Mannschaften
Hegelsberg-Vellmar 1 und SPSV Oberzwehren denkbar knapp mit 874,9 zu 875,6.
Aber auch dieses Ergebnis bedeutet den uneinholbaren zweiten Platzfür die Hegelsberger
in der Endtabelle. Im Einzelnen schossen Ronald Beez 296,0, Markus Latzberg 294,9
und Rainer Schmidt 284,0 Zähler.
Als Ersatz kamen Kurt Rose auf 282,5 und
Holm Stiller auf 272,1 Zehntelringe.
 
Da der sportliche Wettkampf erst mit einem gemütlichen Zusammensein im Anschluss
komplettiert wird, hatte Kurt ein wunderbares Nordhessen-Buffet gezaubert zu dem
auch die Gäste aus Oberzwehren eingeladen waren.
Mit Ahler Wurst, Gehacktem, Wurstsalat, Fettenbroten und anregenden Gesprächen klang die Lupi-Auflage-Saison
2023/2024 aus.
Und alle freuen sich schon auf die kommende Spopi-Saison !


 
06.02. Alle Gewehr Teams auf Platz 1KR
 
Wann gab es dies schon mal?
In der Laufenden Luftdrucksaison 2023/24 sind alle Teams 
auf Platz 1


Nur noch wenige Wettkämpfe und ........

Wir drücken unseren Teams die Daumen um das Wunder wahr werden zu lassen 

Bezirksliga Luftgewehr freihand

 
Rang Mannschaft Anzahl WK Mannschaftspunkte Einzelpunkte Ringe Ø-Ringe
1. SV Hegelsberg-Vellmar 1 7   10 : 4     14 : 7   7799 1114,14

Bezirksliga Luftgewehr auflage

Rang Mannschaft Anzahl WK Mannschaftspunkte Ringe Ø-Ringe
1. SV Hegelsberg-Vellmar 1 7   12 : 2   6558,2 936,89

Regionalklasse Luftgewehr auflage

Rang Mannschaft Anzahl WK Mannschaftspunkte Ringe Ø-Ringe
1. SV Hegelsberg-Vellmar 2 6   12 : 0   5314 885,67

1.Grundlklasse Luftgewehr auflage

Rang Mannschaft Anzahl WK Mannschaftspunkte Ringe Ø-Ringe
1. SV Hegelsberg-Vellmar 3 4   6 : 2   3530 882,50

2.Grundlklasse Luftgewehr auflage

Rang Mannschaft Anzahl WK Mannschaftspunkte Ringe Ø-Ringe
1. SV Hegelsberg-Vellmar 4 7   12 : 2   6104 872,00

 

 


02.02.Aufstieg in die Regionalklasse PerfektKR

Im vorletzen Wettkampf hat das 4. Hegelsberger Luftpistolen-Team um Mannschaftsführer Kurt Rose den Aufstieg in die Regionalliga perfekt gemacht.
Zu Gast in Vellmar waren die Schützen vom TSG Wellerode.
Das Team wollte unbedingt gewinnen um den Aufstieg frühzeitig perfekt zu machen.
Sascha Kraß schoß mit den Serien 94/88/98/87 und dem Endergebnis von 367 sein bestes Ergebnis in dieser Saison.
Die Euphorie der vorletzten Serie ließ ihn ein wenig Konzentration verlieren, so wurde der vorletzte Schuss eine 6,3.
Stefan Vitt (353 Ringen) und Kurt Rose (333 Ringen) perfektionierten das beste Teamergebnis in dieser Saison von 1053 Ringen.

Am 16.2. sind die Schützen aus Weimar in Vellmar zu Gast, im Anschluss wird ordentlich gefeiert.
 
30.01. Markus knackt die Dreihunderter-MarkeRB
 
Im vorletzten Wettkampf der aktuellen Saison in der Bezirksliga Luftpistole Auflage gelang der
ersten Mannschaft mit 886,7 zu 848,0 ein klarer Sieg gegen den SV Ihringshausen. Bester Schütze
des Abends war Markus Latzberg, der erstmals bei einem Wettkampf über dreihundert Zähler schoss,
nämlich genau beachtliche 301,2.  Es folgten Ronald Beez mit 297,9 und Kurt Rose mit 287,6.
Letzterer vertrat den erkrankten Rainer Schmidt (von hier aus gute Besserung). Holm Stiller
meldete sich wieder an Bord zurück und schoss als Ersatzschütze 279,8 Ringe. Am Montag,
den 12.02.24 kommt es dann hoffentlich zum Saison-Show-Down gegen den SV Oberzwehren.


25.01.Endspurt in der Luftdrucksaison KR

Nur noch wenige Wettkämpfe dann ist die Saison 2023/24 wieder vorüber.
Wie schaut es zurzeit aus bei unseren 11 Teams ? 

Es befinden sich fünf Mannschaften zurzeit auf Platz 1 und 4 Mannschaften auf Platz 2 

In den Einzelwertungen um den Titel des besten Schützen wird es auch noch Spannend,
hier gibt es noch ein Kopf an Kopf Rennen
in der LG Auflage Bezirksklasse mit Reinhard Boll 313,71 und Jörg Peter mit 313,73 Ringen.

Eindeutiger wird es in der LG Auflage in der 2.Grundklasse, hier führt souverän mit 295,29 Ringen 
Rainer Schmidt die Tabelle an.
Das selbe auch bei den Luftgewehr Freihand Schützen in der Bezirksliga.
Nach 7 Wettkämpfen führt hier Henning Hannsen mit 371,57 Ringen die Tabelle an.

Auch bei dem Luftpistolen frei Hand Schützen Sascha Kraß, der sich gestern gegen sein Verfolger 
Burkard Langer nochmal weiterabsetzen konnte und den Ligaschnitt auf 356,67 Ringen festigen konnte.

Wir werden die Tabellen weiter beobachten und berichten

19.01. Klarer Auswärtssieg gegen SandershausenRB
 
Bei eisiger Kälte und geschlossener Schneedecke machte sich die Bezirksmannschaft Luftpistole Auflage auf den
Weg zu dem im Wald gelegenen Schützenhaus des SV Sandershausen.
Das Team lies sich von den Widrigkeiten nicht beeinflussen und zeigte eine nervenstarke Leistung. Mit  894,0 zu 874,4
gelang ein mehr als deutlicher Sieg. Markus Latzberg, erstmalig nicht als Ersatzschütze in der Mannschaft, holte
294,3 Zähler. Rainer Schmidt erreichte solide 294,8. Ronald Beez, er hat wohl sein Tief aus dem letzten Wettkampf
überwunden, schoss 304,9. Ersatzschütze Kurt Rose kam auf 288,8 Zähler.
Aber nicht nur auf dem Schießstand überzeugten die "Hegelsberger" durch Tatkraft und Fairness. Sie befreiten den im
Schnee festgefahrenen PKW einer Sanderhäuser Schützin , sodass auch sie den Nachhauseweg sicher antreten konnte.
 

17.01.2024 Startlisten Bezirksmeisterschaften 2024 Online

                      < HIER >

09.01.Erster, knapper Sieg in 2024RB

Auf Anregung unseres erfahrenen Schützen Kurt Rose erfolgte im ersten Wettkampf 2024 Bezirk Lupi Auflage
die Standbelegung nach den Regeln der Bundesliga, also wechseln sich Heim-und Gastmannschafte dabei ab.
Das Los entschied, welche Mannschaft die Plätze mit den geraden bzw. ungeraden  Nummerierungen belegen
konnte. Eventuelle Diskussionen/Vermutungen über eine Bevorteilung der Heimmannschaft entfallen somit und
der Wettkampfcharakter wird gestärkt.
Nun zu den Ergebnissen vom 08.01.24:
Die Hegelsberger Mannschaft gewann mit 866,4 zu 863,5 Zählern.
Ronald Beez schoss 290, Kurt Rose 288,4 und Rainer Schmidt 288  Zähler. Markus Latzberg glänzte als
Ersatzschütze mit 297,9. Holm Stiller fehlte krankheitsbedingt.
Am 18.01.24 geht es zum letzten Auswärtswettkampf der Lupi Saison nach Sandershausen. Es folgen dann
noch zwei "Heimspiele".
 
 

Wir trauern um

unser ehemaligen 1. Vorsitzenden und  langjähriges Mitglied

Horst Lenz

* 17.12.1941
 06.01.2024




 


 

04.01. Termine 2024 Online NK

Die Vereins Termine sind vom Vorstand veröffentlicht worden und ihr findet Sie < HIER >